Bärlauchaufstrich einfach und lecker

Der Bärlauchaufstrich ist ein köstlicher Brotaufstrich, der sich auch zum Würzen von Saucen und Suppen eignet.

Sie benötigen dazu:
  • 100 g Bärlauchblätter
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • 40 g Sonnenblumenkerne

 

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

Geben Sie die oben genannten Zutaten in einen Mixer und zerkleineren Sie diese grob. Fertig ist der selbstgemachte Brotaufstrich.

Um die Bärlauchpasten für einige Monate haltbar zu machen, bewahre Sie diese im Kühlschrank auf und geben Sie so viel Öl hinzu, dass sie mit einer Ölschicht abschließen. Eine bessere Haltbarkeit erzielst du außerdem, wenn du trockenen Bärlauch verarbeitest und die Vorratsgläser auskochst.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.